Durch den Sturm über England war unser Flieger 2h zu spät. So haben wir den Umstieg in London nur rennenderweise geschafft – unse Gepäck leider nicht. Aber Kuba-erprobt haben wir auch das durchgestanden und mit einem Tag Verspätung kam unser Gepäck gestern Abend dann an.
Bangkok ist eine tolle Stadt und wir hatten gestern einen echten Sightseeing Overflow: Tempel, Khlongfahrt, Tuk Tuk-Fahrt, Zoo, 2x brennendes Curry und Pussy Ping Pong…

Mensch, da freuen wir uns aber in unseren eilig gekauften Ersatz-T-Shirts über unser einen Tag verspätetes Gepäck: